News

John Irving

Der amerikanische Bestsellerautor John Irving gewinnt den diesjährigen Dayton Literaturfriedenspreis. Für sein Lebenswerk erhält er den ›Richard C. Holbrooke Distinguished Achievement Award‹.

Seine Romane untersuchten komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge wie sexuelle Unterschiede und andere soziale Themen, sagten die Organisatoren über die Wahl. Der Preis ist mit 10'000 Dollar dotiert und würdigt die Macht der Literatur zur Förderung des Friedens.


Zum Buch Zum Autor