Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Banana Yoshimoto
Download Bilddatei

Banana Yoshimoto

Banana Yoshimoto, geboren 1964, hieß ursprünglich Mahoko Yoshimoto. Ihr erstes Buch ›Kitchen‹ schrieb sie, während sie als Kellnerin in einem Café jobbte und sich dort in die Blüten der ›red banana flower‹ verliebte, daher ihr Pseudonym. Es verkaufte sich auf Anhieb millionenfach. Ihre Bücher erreichen auch außerhalb Japans ungewöhnlich hohe Auflagen.

Auszeichnungen
  • Italienischer Literaturpreis ›Premio Capri‹ für die poetische und feinfühlige Sprache ihrer Werke , 2011
  • Italienischer ›Maschera d'Argento‹-Preis in der Kategorie ›Kunst & Kultur‹ , 1999
  • ›Murasaki-Shikibu-Preis‹ für Amurita , 1995
  • ›Scanno‹-Literaturpreis, Italien , 1993
  • Japanischer Preis für Tsugumi , 1989
  • Japanischer Preis für Kitchen , 1988
  • ›Newcomer Literary Prize‹ für Kitchen , 1987
  • ›Izumi-Kyôka‹-Literaturpreis für Kitchen und ›Kaien‹-Literaturpreis , 1987
Alle Auszeichnungen zeigen
verbergen
Verfilmungen
  • Umi no futa / There is No Lid on the Sea, Keisuke Toyoshima, 2015
  • Shirakawa Yofune / Asleep, Shingo Wakaki, 2015
  • Kitchen, Yim Ho, 1997
  • The Kitchen, Yoshimitsu Morita, 1990
  • Tugumi, Jun Ichikawa, 1990
Alle Verfilmungen zeigen
Verfilmungen schliessen
»Was für ein Talent! Banana Yoshimoto schreibt wunderbar subtile, wundersam verstörende Bücher, in denen Japans Jugend endlich Stimme bekommt.«
Stern, Hamburg
Erinnerungen aus der Sackgasse
Federkleid
Der See
Ihre Nacht
Lebensgeister
Mein Körper weiß alles